17.Jun 2022

Sibirische Waldkatze mit angestrengter Atmung und Lethargie

 

 

Signalement und Anamnese:

Sibirische Waldkatze, 1 Jahr alt, männlich-kastriert, Freigänger. Angestrengte Atmung und Lethargie seit 2 Tagen.

Zur weiteren Abklärung werden folgende Röntgenaufnahmen angefertigt:

 



Röntgenbeschreibung:

  • Im Bereich des linken kaudalen Hemithorax ist eine annähernd ovoide, kavitäre, gasgefüllte Masse erkennbar. Die Masse füllt den gesamten dorsoventralen Durchmesser des Thorax aus, und reicht von Höhe Th5 bis nach kaudal auf Höhe von L1. Die Masse verdrängt das Mediastinum inklusive der Herzsilhouette nach rechts und das Diaphragma nach kaudal.
  • Die Leber ist röntgenologisch vergrößert und zeigt abgerundete Ränder. Die inkludierten muskuloskelettalen Strukturen sind unauffällig, ohne Hinweis auf eine Fraktur.


Diagnose:

  • Pleuroperitoneale diaphragmatische Hernie (PlPDH) und Spannungs-Gastrothorax. → Wahrscheinlich traumatisch durch eine diaphragmatische Ruptur, weniger wahrscheinlich kongenitale diaphragmatisch Hernie.
  • Ggr. vergrößertes Leberparenchym; Es könnte sich um eine Stauung (Kongestion) sekundär zum Gastrothorax handeln. Differentialdiagnostisch ist eine gutartige metabolische, oder vakuoläre Hepatopathie oder eine diffuse entzündliche (Hepatitis) oder neoplastische (Lymphom) Infiltration allerdings nicht ausgeschlossen.

Ausgang:

Laparotomie und Reposition des Magens in die Bauchhöhle. Verschluss der Zwerchfellruptur. Der Patient hat sich gut erholt.

 

 

Diskussion:

Ein Spannungs-Gastrothorax ist ein seltener, lebensbedrohlicher Verlauf eines Magenvorfalls durch einen diaphragmatischen Defekt in die Brusthöhle. Eine schnelle Erkennung und folgende chirurgische Intervention sind entscheidend und führen zu einer guten Prognose. Cavalier King Charles Spaniel sind prädisponiert für kongenitale pleuroperitoneale Hernien und assoziiertem Gastrothorax.

 

Vielen Dank an Dr. ECVDI Thorsten Rick für diesen Fallbericht!

DiploVets - together we care